Stromgesetz

Aktuell

Breite Unterstützung für ein JA

Das JA ist breit abgestützt. Unter anderem sind die Industrie- und Wirtschafts-Vereinigung Schaffhausen, der kantonale Gewerbeverband Schaffhausen, Landenergie Schaffhausen, WWF Schaffhausen und alle grösseren Parteien für ein JA am 9. Juni (siehe Liste unten).

Präsentation JA zum Stromgesetz

An der Informationsveranstaltung vom 15. Mai referierte Stefan Batzli, Geschäftsführer aeesuisse (Dachverband der Wirtschaft für erneuerbare Energien und Energieeffizienz) zum Stromgesetz. Das Referat finden Sie hier.

Medienmitteilung vom 6. Mai 2024

Medienmitteilung Schaffhauser Komitee für ein JA zum Stromgesetz

Schaffhauser Ja-Komitee

Wir von der IG Energie SH begrüssen das Stromgesetz und übernehmen wieder die Leitung des Ja-Komitees im Kanton Schaffhausen. So wie wir dies bei der Energiestrategie (2017), dem CO2-Gesetz (2021) und dem Klimaschutz-Gesetz (2023) bereits getan haben.

In der folgenden Liste sind die 220 Personen aufgeführt, die das Ja-Komitee im Kanton Schaffhausen bilden.

Die Mitglieder des Co-Präsidiums sind nebenstehend in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt (weitere Details siehe folgende pdf-Datei).

Schaffhauser Komitee JA zum Stromgesetz (Stand vom 06.05.2024)

Schaffhauser Komitee JA zum Stromgesetz
PDF – 104.9 KB 18 Downloads

Unterstützen Sie uns!

Weitere Unterstützende im Ja-Komitee sind willkommen. Bitte das Kontaktformular ausfüllen und unter «Ja-Komitee Stromgesetz» die Option «Ja» auswählen. Die weiteren Infos folgen danach per Newsletter.

Für Spenden mit dem Vermerk «Ja-Komitee Stromgesetz» sind wir ebenfalls dankbar. Die Bankverbindung lautet:

IG Energie SH, Steinwiesenstrasse 10, 8222 Beringen
IBAN: CH61 8080 8007 6156 9268 8
Raiffeisenbank Schaffhausen, 8201 Schaffhausen

Co-Präsidium (Stand vom 06.05.2024)

Organisationen

Folgende Organisationen haben bereits die JA-Parole zum Stromgesetz gefasst und sind Mitglied im Schaffhauser JA-Komitee:

Verbände:

  • Energiefachleute Schaffhausen
  • IG Energie SH
  • Industrie- und Wirtschafts-Vereinigung Schaffhausen, IVS
  • Kantonaler Gewerbeverband Schaffhausen, KGV
  • Landenergie Schaffhausen
  • VCS Schaffhausen
  • WWF Schaffhausen

Parteien:

  • Die Mitte Schaffhausen
  • EVP Kanton Schaffhausen
  • FDP Kanton Schaffhausen
  • GLP Schaffhausen
  • GRÜNE Schaffhausen
  • Junge GRÜNE Schaffhausen
  • SP Kanton Schaffhausen

Ausserhalb des JA-Komitees haben folgende Organisationen die JA-Parole getroffen:

  • SVP Kanton Schaffhausen

Darum geht es

Eine sichere Stromversorgung ist zentral für den Erfolg unserer Wirtschaft und den Wohlstand unserer Gesellschaft. Wir brauchen dazu den schnellen und umweltverträglichen Zubau mit erneuerbaren Energien, um auch die in der Energie- und Klimastrategie des Bundes gesetzten Ziele zu erreichen. Das stärkt zudem unsere inländische Wertschöpfung.

Das «Bundesgesetz über eine sichere Stromversorgung durch erneuerbare Energien» (Kurzform Stromgesetz, früher Mantelerlass) wurde letzten September vom Parlament in Bern mit einer deutlichen Mehrheit verabschiedet. Mit dem zustande gekommenen Referendum gegen das Stromgesetz erhalten wir Stimmberechtigten nun am 9. Juni die Gelegenheit, die Weichen für die Stärkung der heimischen, sauberen Energie zu stellen.

Weitere Infos:
Gesetzestext
Vorlage Bund
Fachinfos Bund

Es gibt eine von aeesuisse und VSE geleitete Wirtschaftskampagne sowie eine von der SES geführte Umweltkampagne. Mit beiden arbeitet das Schaffhauser Ja-Komitee zusammen.

Kampagnenseiten:
Wirtschaftskampagne: stromgesetz-ja.ch
Umweltkampagne: stromgesetz.ch

Die Wasserkraft ist die Stütze der Stromversorgung in der Schweiz. Die grössten Zubaupotentiale haben jedoch Photovoltaik und Windenergie.